Liebe Freunde,
ein spezielles Konzert und ein nicht ganz gewöhnlicher Gast sind am kommenden Sonntag im Foyer der "Compagnie de Comédie" zu erleben.
Bei Sonnenschein, einem Glas Wein oder der Tasse Kaffe erwartet euch meine Ausnahme-Schülerin Anne Vogler (Gesang) zu einem kleinen Vortrag über ihre bevorstehende Reise nach Ecador und was es damit auf sich hat. Musikalisch herrlich eingerahmt von:
Band:
Volker Kloth (git, voc)
Michael Bahlk (kb)
Jacqueline Boulanger (voc, git)

Mehr über Annes Anliegen und ihre Beweggründe lesen:
https://www.compagnie-de-comedie.de

Unterstützt uns einfach mit eurem Besuch!

Herzliche Grüße,

eure Jacqueline Boulanger


Anne freut sich über Spenden für den Alegro e. V. von 10,00 € bis unendlich, wie die große, weite Welt…

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:
Mo – Fr von 10:00 – 12:00 Uhr
Fr von 14:00 – 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)

Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.



Jacqueline Boulanger



Jazzband

Jacqueline Boulanger ist für das weiche, dunkle Timbre bekannt, das die meisten Menschen mit dem Wort Jazz verbinden. Mit einer großen Farbpalette, breitem Stimmspektrum und der Lust am Zelebrieren gewährt sie dem Publikum Einblick in ihre afrikanische Seele, begleitet von einer hochkarätigen Besetzung von internationalen Format.


Blues DUO

Sie croonen und stöhnen, sie wispern und verschönen…
Mal zieh'n sie's lang, ruh'n sich drauf aus, mal machen sie's kurz und pfeifen drauf. Die Sängerin scattet sich leise in Kloth´s Blues oder donnert rockig zu seiner gerupft, gezupften Gitarre.




Chanson

Auch heute haben die Lieder von Edith Piaf, dem Spatz von Paris, gar nichts von ihrem ursprünglichen Charme verloren. Sie spiegeln Sehnsucht wieder, durch die immer auch Verzweiflung schimmert, handeln von Liebe, Glück und Abschied, kurz: von der menschlichen Existenz! Das Duo Boulanger & Nerssessov präsentiert ein Programm, entlang der Lebensgeschichte der großen Chansonette und haucht den Songs wieder Seele ein.