Begegnungen


Rostock Cowboys
„Rostock Cowboys“ nennt sich eine Soul-Formation virtuoser Musiker aus Rostock und Umgebung. Neben Dirk Zöllner mit seiner kampferprobten Rockröhre stehen Soulsister Susi Koch und Jazzlady Jacqueline Boulanger als Frontgeschwader auf der Bühne. Dass diese drei unterschiedlichen Charaktere einen musikalischen Konsens gefunden haben, erwies sich aber als Geniestreich und entzündete ein Feuerwerk musikalischer Emotionen! Eigenkompositionen und Klassiker ergeben ein würziges Gemisch, mal funky, mal rockig und immer sehr groovy anzuhören.

Ihren jetzigen Namen „Rostock Cowboys“ verdankt die Band einem sagenumwobenen Musiker und DJ: Didi Diesel vom Arlberg. Er begrüßte sie schon beim zweiten gemeinsamen  Wiedersehen herzlich auf eben diese Weise. Ein Ehrentitel, der sich wohl weniger auf nordischen Country & Western oder lockere Schießeisen bezieht, sondern eher auf eine Atmosphäre, die augenzwinkernd durch Genres galoppiert und kraftvoll und zupackend daherkommt. In Wahrheit dachte DJ Didi Diesel wahrscheinlich einfach nur: „Wo um alles in der Welt liegt Rostock?“

Die Bandbesetzung besteht aus vielgefragten Musikern, die teils auch bei „Silly“ oder „Clueso“ den Ton angeben:

André Gensicke  – keyb, backvoc
Wolfgang Schmiedt – guit, lead
Daniel Bätge – bg
Axel Meier - dr

Die Krönung der Cowboys jedoch sind die großen Stimmen!!

Susi Koch
Jacqueline Boulanger
Dirk Zöllner

Mehr geht nicht.

 




"Sie ist so süß ...." - Jacqueline Boulanger & Stefan Gwildis


Impressionen